Stellenangebote

Ausbilder/-innen für unsere Erste-Hilfe-Schulungen

 

Wir bieten eine langfristige, anspruchsvolle Lehrtätigkeit an regelmäßigen Kurstagen (zumeist samstags). Die Vergütung beträgt in der Regel 90€ je Lehrgang. Sie können je nach Ihrer Verfügbarkeit 1-6 Kurse im Monat leiten. Sie unterrichten in einer modern ausgerüsteten Ausbildungsstelle und können Ihren Unterricht frei gestalten. Sofern Sie keine gültige Ausbildererlaubnis haben, können wir Sie kostenfrei und staatlich anerkannt als Ausbilder/-in für Erste Hilfe ausbilden. Sie erhalten ebenso eine regelmäßige Fortbildung.

 

Die Inhalte „Ihres” Kurses der Erste-Hilfe-Schulung können Sie nachstehend einsehen:

 

Erste-Hilfe-Schulung (9 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten):

 

• Verhalten bei Notfällen

• Verpflichtung zur Hilfeleistung

• Absichern der Unfallstelle / Eigenschutz

• Notruf / Rettungskette

• Retten aus dem Gefahrenbereich

• Blutungen

• Knochenbrüche / Gelenkverletzungen

• Schockkennzeichen / Maßnahmen

• Atemstörungen

• Bewusstlosigkeit / stabile Seitenlage

• Motorrad-Fahrer-Helmabnahme

• Herz-Lungen-Wiederbelebung

• Stromunfälle

• Thermoschäden

• Schlaganfall

• Krampfanfälle

• Herzinfarkt

• Vergiftungen

 

 

Sie sollten eine sympathische und insbesondere gepflegte Erscheinung mitbringen sowie in der Lage sein vor, Publikum einwandfrei reden zu können.

 

Erfahrungen in der Erwachsenenbildung werden nicht unbedingt vorausgesetzt. Wir legen Wert auf Teamgeist, Zuverlässigkeit und Engagement.

 

Wir führen unsere Ausbilder-Einweisungslehrgänge regelmäßig und fortlaufend durch. Die Ausbildung erfolgt in unserer Zentrale in Essen. Der einwöchige Einweisungslehrgang schließt mit einer schriftlichen und praktischen Kenntnisprüfung beim leitenden städtischen Medizinaldirektor ab und ist für unsere zukünftigen und langfristigen Ausbilder/-innen kostenfrei, was auch An- und Abreise sowie Unterbringung einschließt.

 

Aktuelle Stellenangebote: Essen, Iserlohn, Mönchengladbach und Wuppertal

 

Bitte wenden Sie sich für weitere Fragen bzw. für ausführlichere Informationen zu diesen Stellen an Herrn Schemberg.

 

0201 / 74 74 74 1

 

Senden Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte an:

 

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.